Ernährungshelden– Ein theaterpädagogisches Programm rund um Ernährung

Das 65-minütige theaterpädagogische Programm „Ernährungshelden“ richtet sich an ca. 70 Schüler:innen (2-3 Schulklassen) der 3., 4. und 5. Klassen. Die Kinder lernen dabei zwei Mitglieder des Gorilla-Theaterensembles erst einmal als reale Personen kennen, bevor sie in verschiedene Rollen schlüpfen.

 

Warum essen und trinken wir überhaupt und was passiert mit der Nahrung in unserem Körper? Woher kommen die Lebensmittel und was wird mit ihnen gemacht? Neben der künstlerischen und abwechslungsreichen Aufbereitung dieser Themen werden die jungen Schüler:innen auf Augenhöhe in das Programm einbezogen, ihre Alltagssituationen und Erfahrungen in Bezug auf Essen und Trinken werden mit ihnen interaktiv besprochen.

 

Lehrkräfte können auf ein ausführliches Nachbereitungsmaterial zurückgreifen, das sich an der Reihenfolge und den Inhalten des Theaterprogramms orientiert.

Diesen Flyer erhalten die Schüler:innen im Anschluss.
Grafikdesign: Philipp Enders Giesbert & Heinen GbR
Beim „Fernsehduell im Vorfeld zur Wahl des nächsten Nährstoffhelden oder der nächsten Nährstoffheldin“ treten die Nährstoffe Carbo, Proti, Fatso, Vita-Man und Minerata gegeneinander an und präsentieren ihre Superkräfte. Außerdem erleben die Kinder wie der Baumeister des Pharaos Tut Anch Vital die Ernährungspyramide erfunden hat und sie kriegen den Zucker-Song in einem Battle-Rap auf die Ohren. Auf der Suche nach „menschenfreundlichen“, „tierfreundlichen“ und „klimafreundlichen“ Produkten, ist der Supermarkt Schauplatz der letzten Szene.

Das Thema Ernährung hat ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Dimensionen. Kinder können ihr eigenes Ess- und Konsumverhalten jedoch erst verstehen und reflektieren, wenn sie wissen, wo die Lebensmittel wachsen und herkommen, welche Nährstoffe es gibt, in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind und welchen Nutzen sie haben.
Künstlerische Aktionen und Darbietungen erlauben es neue Perspektiven einzunehmen und regen zur Auseinandersetzung an.

Zielgruppe des Angebots

Ernährungshelden ist ein 65-minütiges theaterpädagogisches und interaktives Programm für Kinder der 3. , 4. und 5. Klasse. Es findet jeweils vor max. 70 Schüler:innen im Klassenzimmer oder in der Aula statt.

Diese Kompetenzen werden vermittelt

Ziele von BNE-Lernprozessen (gem. NRW-Leitlinie BNE): 1, 5, 10

Adresse

Mathildenstr. 72
50679 Köln

Diese SDGs werden unterstützt:

Offizielles SDG-Icon für SDG 03: Gesundheit und WohlergehenSDG 03: Gesundheit und Wohlergehen
Offizielles SDG-Icon für SDG 12: Nachhaltige/r Konsum und ProduktionSDG 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Offizielles SDG-Icon für SDG 13: Maßnahmen zum KlimaschutzSDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
Zurück zu BNE-Angebote

Dieses Angebot wurde eingetragen von

Teilen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt