Konzipierung einer BNE-gerechten Bildungsveranstaltung

| Recklinghausen

In den Kalender eintragen (lädt ICS-Kalender-Datei)

Diese Veranstaltung unterstützt dabei zu erlernen, eigene BNE-Bildungsveranstaltungen zu konzipieren und bereits bestehende Veranstaltungen auf den Prüfstand zu stellen.
Eine Gruppe junger Menschen freut sich über das Ergebnis der gemeinsamen Gruppenarbeit.
Erfolgreiche Gruppenarbeit adobestock
In den BNE-Bildungsveranstaltungen setzen außerschulische Bildungseinrichtungen ihr im pädagogischen Konzept dargelegtes BNE-Verständnis um. Im Rahmen der BNE-Zertifizierung NRW stellt das Bildungsangebot ein zentrales Element dar. Hier zeigt sich, was die Einrichtung unter BNE-bezogenem Lernen versteht, wie sie BNE-Lernprozesse arrangiert, Kompetenzerwartungen formuliert und wie sie den Einfluss von Rahmenbedingungen mitbedenkt und in die Planung einfließen lässt. In diesem Seminar werden die Anforderungen an eine BNE-gerechte Bildungsveranstaltung entsprechend der Vorgaben der BNE-Zertifizierung NRW vorgestellt und die Umsetzung praktisch erarbeitet.

Zielgruppe der Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich an außerschulische Bildungseinrichtungen, die BNE-Bildungsveranstaltungen konzipieren möchten und bereits ein BNE-Grundwissen besitzen.   Auf Grund von begrenzten Kapazitäten bitten wir darum, die Teilnehmendenanzahl auf maximal zwei Personen pro Einrichtung zu beschränken.

Veranstaltungsort

Siemensstr. 5
45659 Recklinghausen

Diese SDGs werden unterstützt:

Offizielles SDG-Icon für SDG 04: Hochwertige BildungSDG 04: Hochwertige Bildung
Zurück zu BNE-Veranstaltungen

Zugehörige Angebote

Diese Veranstaltung wurde eingetragen von

Teilen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt