BNE-Qualifizierung NRW

Sie wollen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auch in Ihrem Bildungsangebot berücksichtigen und suchen deshalb nach einer umfassenden Weiterbildung? Sie bieten bereits Bildungsveranstaltungen im Sinne von BNE an und wollen Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten systematisch vertiefen? Dann ist unser umfassendes Weiterbildungsangebot, das mit einem Zertifikat zur BNE-Pädagogin bzw. zum BNE-Pädagogen abschließt, genau das Richtige für Sie.

Die Weiterbildung richtet sich vor allem an Multiplikator*innen der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung, insbesondere:
  •     Multiplikator*innen aus den BNE-Regionalzentren
  •     Multiplikator*innen aus den BNE-zertifizierten Einrichtungen
  •     Dozent*innen  der Volkshochschulen
  •     Dozent*innen und Dozenten aus der Umweltbildung, dem Globalen Lernen, der Friedensund der Verbraucherbildung, der Demokratie und Menschenrechtspädagogik
  •     Lehrkräfte, die an BNE in der außerschulischen Bildung interessiert sind

Voraussetzungen, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden:

  •     abgeschlossenes Studium im Umfang von mind. sechs Semestern oder vergleichbare berufliche Qualifikation (Einzelfallprüfung)
  •     zwei Jahre Praxiserfahrung in der Bildungsarbeit
Zurück zu BNE-Angebote

Teilen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt