Helden e.V.

Der Helden – Verein für nachhaltige Bildung und Persönlichkeitsentwicklung e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Durch mehrtägige Workshops mit einer einzigartigen Methodenkombination, helfen wir Kindern und Jugendlichen dabei, zu starken und couragierten Individuen unserer Zivilgesellschaft zu werden. Unter der Fragestellung „Was geht mich das an?“ erleben die Teilnehmenden in unseren Programmen, welche Verantwortung sie gegenüber sich selbst, ihren Mitmenschen und der Natur haben.

Nach dem Motto "Everything you do makes a difference" befähigen wir junge Menschen dazu, Verantwortung für sich und ihre Umwelt zu übernehmen. Helden e.V.
Eines unserer Kernanliegen war es von Anfang an, die Teilnehmer*innen in unseren Workshops zu ermutigen, auf eine positive Art und Weise für sich und andere Verantwortung zu übernehmen und bei einem potenziellen Unglück nicht als Bystander (Zuschauer) zuzuschauen, sondern die eigenen Werte und Wünsche aktiv zu verteidigen und zur Heldin oder zum Helden zu werden, wenn es die Situation erfordert. Aus diesem Anliegen leitet sich auch der Vereinsslogan „Everything you do makes a difference” ab.
Die Expertise, die wir im Bereich der Seminargestaltung und -durchführung gesammelt haben, nutzen wir mittlerweile nicht nur, um uns gegen (Cyber-)Mobbing und Rassismus einzusetzen. Die Dringlichkeit, auf ökologische Phänomene wie den Klimawandel zu reagieren, hat uns dazu bewogen, Kinder und Jugendliche mit dem Workshop „Global Bystander – Warum die Welt den Bach runter geht und alle nur zuschauen“ auch für Umweltthemen zu sensibilisieren.
Damit die junge Generation handlungsfähig in Bezug auf Problematiken des Klimawandels, des Umweltschutzes und der globalen Nachhaltigkeit reagieren kann, ist es unsere Aufgabe, bereits Kinder und Jugendliche mit dem notwendigen Wissen und Bewusstsein für globale Zusammenhänge und einer tiefgreifenden Reflektion der Rolle des eigenen Verhaltens auszustatten. Dabei ist es unerlässlich die jungen Menschen zu befähigen, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen. Denn nur so haben sie die Chance ihre Zukunft aktiv und nachhaltig zu gestalten.

Ich bin für BNE, weil…

Bildung für nachhaltige Entwicklung soll Menschen befähigen, nachzuvollziehen, welche Auswirkungen das eigene Handeln hat, damit sie verantwortungsvolle Entscheidungen treffen können. Diese Kompetenzen stellen eine essenzielle Ressource für unsere Gesamtgesellschaft dar und wurden bereits auf internationaler politischer Ebene als notwendig anerkannt. Denn wie wir in Zukunft leben werden, bestimmt bereits unser Handeln von heute.

Adresse

Bahnhofstraße 48
33603 Bielefeld

Ansprechperson Bildung für nachhaltige Entwicklung

Johanna Griese
j.griese@avoid-unrequested-mailshelden-ev.de
Website

Zurück zu Akteurinnen & Akteure

Eingetragene Angebote

Teilen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt