Germanwatch e.V.

Germanwatch engagiert sich für globale Gerechtigkeit und den Erhalt der Lebensgrundlagen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Politik und Wirtschaft des Nordens mit ihren weltweiten Auswirkungen.\nDie Lage der besonders benachteiligten Menschen im Süden bildet den Ausgangspunkt unserer Arbeit. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Förderern und mit anderen Akteuren der Zivilgesellschaft wollen wir eine starke Lobby für eine nachhaltige Entwicklung sein.

Germanwatch engagiert sich für globale Gerechtigkeit und den Erhalt der Lebensgrundlagen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Politik und Wirtschaft des Nordens mit ihren weltweiten Auswirkungen.
Die Lage der besonders benachteiligten Menschen im Süden bildet den Ausgangspunkt unserer Arbeit. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Förderern und mit anderen Akteuren der Zivilgesellschaft wollen wir eine starke Lobby für eine nachhaltige Entwicklung sein.
Germanwatch e. V. setzt sich für globale Gerechtigkeit und den Erhalt der Lebensgrundlagen ein. Wir sehen hin, analysieren und mischen uns ein. Dabei fokussieren wir die Politik und Wirtschaft des "globalen Nordens" mit den weltweiten Auswirkungen.

Germanwatch e. V. ist eine unabhängige Entwicklungs- und Umweltorganisation, die sich für eine zukunftsfähige globale Entwicklung einsetzt. Zukunftsfähig heißt für uns sozial gerecht, ökologisch verträglich und ökonomisch tragfähig.

Unseren Zielen wollen wir näher kommen, indem wir uns für faire Handelsbeziehungen, für einen verantwortlich agierenden Finanzmarkt, für die Einhaltung der Menschenrechte und für die Vermeidung eines gefährlichen Klimawandels stark machen.

An unseren Standorten Bonn und Berlin arbeiten wir zu verschiedenenThemen:

- Klima, Klimaschutz und Anpassung
- Welternährung, Landnutzung und Handel
- Unternehmensverantwortung
- Finanzierung Klima / Entwicklung
- Bildung

In unserer Bildungsarbeit vermitteln wir Inhalte zu Themen wie Unternehmensverantwortung, Fairer Handel und Klimaschutz. Dabei ist es uns wichtig, Eigeninitiative zu fördern und zu nachhaltigem Denken und Handeln anzuregen.

Unser Motto lautet „Hinsehen. Analysieren. Einmischen“. Zentral dafür sind unsere Publikationen, wie Hintergrundpapiere, die Zeitung "Weitblick", Berichte sowie Arbeitsblätter und Bildungsmaterialien: sie bieten ausgewählte Informationen über unsere Arbeit und Themengebiete.

Ich bin für BNE, weil…

sie ein Werkzeug für mehr Nachhaltigkeit ist und dazu einlädt, sich gemeinschaftlich für die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu engagieren.

l

Adresse

Kaiserstraße 201
53113 Bonn

Ansprechperson Bildung für nachhaltige Entwicklung


info@avoid-unrequested-mailsgermanwatch.org
+49228604920
Website

Ansprechperson für Schule der Zukunft

Stefan Rostock
rostock@avoid-unrequested-mailsgermanwatch.org

Zurück zu Akteurinnen & Akteure

Eingetragene Angebote

Teilen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt