Eine Welt-Promotor*innen NRW

Rückenwind für die Eine Welt-Arbeit. Fachliche und landeskundliche Beratung und Vernetzung von NRO vor Ort und Qualifizierung für die entwicklungsbezogene Bildungsarbeit.

Es gibt viele Möglichkeiten sich für eine global gerechtere Welt einzusetzen. Das Engagement von BNE-Aktiven unterstützt das Land NRW mit dem Promotor*innen-Programm, einem bundesweit einzigartigem Angebot. Ob Vereine, Nichtregierungsorganisationen, Firmen oder Einzelpersonen: Wer eine gute Idee für ein Eine Welt-Projekt hat, kann sich an insgesamt 16 regionale Promotor*innen in ganz NRW um Unterstützung wenden.

Zusätzlich stehen 14 Fach-Promotoren zu speziellen Themen zur Verfügung. Wer fachliche Beratung im Bereich Jugend, Globales Lernen, Fundraising, Klima und Entwicklung, Migration und Entwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Weltwirtschaft und Fairer Handel, Kultur und Entwicklung oder zum NRW-Partnerland Ghana braucht, ist bei den Fach-Promotoren genau richtig.

Seit 2017 wird das Programm um eine interkulturelle Komponente erweitert: In sechs NRW-Regionen sind neue Promotor*innen tätig. Sie bringen ihre eigenen Erfahrungen aus Flucht und Migration in die Eine Welt-Arbeit ein und unterstützen das Engagement einheimischer und migrantischer Initiativen.

Was bieten Promotoren?

- Beratung und Vernetzung von Initiativen
- Tipps für die Finanzierung von Kampagnen
- Entwicklung von Projektideen in Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
- Unterstützung bei der Durchführung von Projekten

Das Promotor*innen-Programm wird in Nordrhein-Westfalen gemeinsam getragen von Engagement Global gGmbH - Außenstelle Düsseldorf und vom Eine Welt Netz NRW e.V.

Zielgruppe des Angebots

Bildungsakteur*innen aus allen Bildungsbereichen, die Eine Welt-Themen und Perspektiven in Ihrer Bildungsarbeit stärken bzw. weiterentwickeln und sich vernetzen möchten.

Diese Kompetenzen werden vermittelt

Programm-Angebote und Angebote von entwicklungspolitischen Organisationen kennen lernen, Ideen für die eigene Bildungsarbeit gewinnen und Eine Welt-Inhalte in die BNE-Praxis integrieren.

Diese SDGs werden unterstützt:

Offizielles SDG-Icon für SDG 01: Keine ArmutSDG 01: Keine Armut
Offizielles SDG-Icon für SDG 02: Kein HungerSDG 02: Kein Hunger
Offizielles SDG-Icon für SDG 03: Gesundheit und WohlergehenSDG 03: Gesundheit und Wohlergehen
Offizielles SDG-Icon für SDG 04: Hochwertige BildungSDG 04: Hochwertige Bildung
Offizielles SDG-Icon für SDG 05: GeschlechtergleichheitSDG 05: Geschlechtergleichheit
Offizielles SDG-Icon für SDG 06: Sauberes Wasser und SanitäreinrichtungenSDG 06: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
Offizielles SDG-Icon für SDG 07: Bezahlbare und Saubere EnergieSDG 07: Bezahlbare und Saubere Energie
Offizielles SDG-Icon für SDG 08: Menschenwürdige Arbeit und WirtschaftswachstumSDG 08: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Offizielles SDG-Icon für SDG 09: Industrie, Innovation und InfrastrukturSDG 09: Industrie, Innovation und Infrastruktur
Offizielles SDG-Icon für SDG 10: Weniger UngleichheitenSDG 10: Weniger Ungleichheiten
Offizielles SDG-Icon für SDG 11: Nachhaltige Städte und GemeindenSDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden
Offizielles SDG-Icon für SDG 12: Nachhaltige/r Konsum und ProduktionSDG 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Offizielles SDG-Icon für SDG 13: Maßnahmen zum KlimaschutzSDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
Offizielles SDG-Icon für SDG 14: Leben unter WasserSDG 14: Leben unter Wasser
Offizielles SDG-Icon für SDG 15: Leben an LandSDG 15: Leben an Land
Offizielles SDG-Icon für SDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke InstitutionenSDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Offizielles SDG-Icon für SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der ZieleSDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
Zurück zu BNE-Angebote

Dieses Angebot wurde eingetragen von

Teilen

Für die dargestellten Inhalte und Medien ist die jeweilige Organisation selbst verantwortlich. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie an dieser Stelle problematische oder rechtswidrige Inhalte entdecken. Kontakt